Gästebuch vom CBX550CLUB

Einträge: 6 | Besucher: 1298

Joerg schrieb am 10.10.2020 - 08:14 Uhr
Hallo Martin Email am besten: baggio1976(at)arcor.de. Danke
Anzeige:
Schnelles SSD-Webhosting mit Domain bei Abonda
  • Traffic unlimitiert - kein Kostenrisiko
  • Leistungsstarke Features inklusive, wie Typo3, Joomla, WordPress usw.
  • Inklusive: SSL-Zertifikat
  • Inklusive: Backupmanager
  • und viel mehr...
Mehr Infos hier...
 
Martin schrieb am 24.09.2020 - 22:30 Uhr
Hallo Jörg,
vielleicht habe ich noch so eine Schraube, muß ich nachsehen, eigentlich ist das aber soweit ich weiß , metrisches Gewinde, also würde auch eine normale Schraube passen oder eine Gewindestange auf passende länge schneiden.
Wie kann ich dich erreichen?
Evtl. über das Impressum schreiben?
Gruß Martin
Baggio schrieb am 24.09.2020 - 14:12 Uhr
Hallo liebe Gemeinde, ich heiße Jörg und fahre eine CBX 550 F2 Baujahr 82. Macht wirklich Spaß.
Habe aber ein Problem seit kurzem, der Vorgänger hat eine lange Schraube abgerissen vom Anlasser und sie einfach weggelassen.
Nach einem Besuch in der Werkstatt hat mir die gesagt, das sie das Problem ohne die lange Schraube nicht in den Griff bekommen.
Hat eventuell eine von euch noch so eine lange Schraube? LG Smiley
Martin schrieb am 28.05.2020 - 22:34 Uhr
Hallo Philipp,
leider kennen wir in Dresden keine Werkstatt, die sich mit der cbx550 auskennt, du bist der Erste der sich aus der Ecke meldet.
Schön das Du noch eine cbx hast und fährst.
Im Impressum stehen unsere E-mail Adressen, vielleicht meldest du dich ja mal da und sendest ein paar Fotos.

PS
Unser Jahrestreffen kann auch mal in Sachsen stattfinden, wir suchen jedes Jahr einen Treffpunk, wenn du da einen Vorschlag machen kannst ?

Gruß Martin
Philipp Stamborski schrieb am 21.05.2020 - 16:31 Uhr
Hallo liebe CBX-Clubmitglieder,
seit 3 Jahren bin ich Besitzer einer CBX-550F, EZ 1983.
Das Motorrad ist im Originalzustand und technisch, wie optisch bis auf kleinere Gebrauchsspuren gut bis sehr gut erhalten. Ich hab das Krad in Hessen gekauft und nach Dresden, wo ich seit vielen Jahren wohne, überführt.
Hier ist das Motorrad schon eine Rarität, und ich werde oft positiv drauf angesprochen, wenn ich damit unterwegs bin. Auch dem TÜV-Prüfer hat es gefallen.

Ich selbst bin kein Schrauber und gebe das Motorrad lieber in die Werkstatt als mich mit schlechtem Werkzeug und mangelhaftem Wissen selbst zu versuchen. Allerdings habe ich den Eindruck, dass auch die Motoradwerkstatt sich schwer mit der Maschine tut. Das Krad ist hier unbekannt, und so müssen selbst professionelle Monteure etwas üben. Entsprechend fällt die Stundenabrechnung aus. Deshalb möchte ich fragen, ob jemand eine Werksatt oder einen Kontakt kennt im Raum Dresden oder Sachsen, die mit der CBX550 vertraut sind, und dem ich das Krad zur Wartung oder Reparatur bringen kann.

Würde mich freuen eine Rückmeldung zu erhalten.
Mit besten Grüßen aus Dresden, Philipp Stamborski

PS
vielleicht kommt das Jahrestreffen mal nach Sachsen.
Mit der CBX kann man in der Umgebung sehr schön fahren.
Admin Brazza Radic schrieb am 23.01.2020 - 18:06 Uhr
Hallo CBX550Club-Mitglieder und Fans,
das ist der erste Eintrag im neuen Gästebuch des Clubs ab dem 1.Jan. 2020. Leider ist das alte Gästebuch durch den Niedergang des alten Gästebuch-Providers verloren gegangen - es ist tatsächlich kein einziger Gästebuch-Eintrag mehr vorhanden! So bitte ich alle ab heute das neue Gästebuch zu benutzen - und bitte immer diesen Sicherheits-Code links zu benutzen, sonst erreicht uns nicht Eure Meldung!.
Mit freundlichen CBX550-Grüßen
Admin Brazza Radic

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz